23.05.2021 – Wiederöffnung

Das Warten hat ein Ende. Wenn nichts mehr dazwischenkommt, ist das „Bauernhaus“ am kommenden Sonntag wieder ab 10:00 Uhr geöffnet.

Die gesamte Belegschaft des „Bauernhauses“ bedankt sich ganz herzlich bei den zahlreichen Gästen, die uns in den vergangenen Wochen und Monaten so kräftig unterstützt haben.

Zur Feier des Tages bieten wir Ihnen neben unseren üblichen Speisen an:

  • Frischer Spargel mit Salzkartoffeln und wahlweise Schinken, Schweinesteaks oder Rührei. Und natürlich frisch gebackenen Kuchen (es ist Rhabarberzeit).

Bitte beachten Sie: Die bekannten Hygieneregeln gelten weiterhin. Sie benötigen zum Betreten der Gaststube eine Terminvereinbarung und zusätzlich entweder den Nachweis einer vollständigen Impfung, die mindestens zwei Wochen zurück liegen muss, oder ein tagesaktuelles negatives Testergebnis oder einen „Genesenennachweis“, aus dem hervorgeht, dass Sie eine Infektion gesund überstanden haben. Im Biergarten gelten diese Auflagen nicht.
Update: Eine aktualisierte Gesamtfassung der Corona-Landesverordnung ist nun auf dem Regierungsportal M-V abrufbar. Für uns relevant sind die §§ 1a, 1b und 3 sowie die Anlage 30. Die ab Sonntag für Gastronomiebetriebe geltenden amtlichen Auflagen können Sie auch hier einsehen.

Trotz ernsthafter Bedenken gegen die Speicherung von Registrierinformationen auf einem zentralen, von einer Privatfirma betriebenen Server bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns mit der Luca-App anzumelden. Das Einscannen eines „Schlüsselanhängers“ ist jedoch nicht möglich. Selbstverständlich können Sie Ihre Kontaktdaten wie gehabt auf einem bereitgestellten Zettel hinterlassen. Diese Zettel werden von uns sicher aufbewahrt und nach Ablauf von vier Wochen unwiederbringlich in unserem hauseigenen Kachelofen „gelöscht“.

02.11.2020 – Urlaubsverlängerung

Liebe Gäste,

ganz unerwartet hat unsere Landesregierung unseren Herbsturlaub „etwas verlängert“. Nach der aktuellen „Corona-Landesverordnung Mecklenburg-Vorpommern“ muss das Bauernhaus leider mindestens noch bis zum 30.11. geschlossen bleiben. Wir hoffen natürlich alle, dass wir Sie am 01.12. wieder gesund und munter bei uns bewirten dürfen. Ganz besonders leid tut es uns für die Gäste, die für den November bereits einen Termin fest gebucht hatten oder die sich schon auf das geplante Eisbeinessen gefreut hatten.

Wir werden die Zeit nutzen, um unsere Gasträume noch etwas zu verschönern.

Ihre Marianne Niekrenz

30.06.2020 – Wir haben geöffnet!

Liebe Gäste,

ab heute bis etwa zum 14. Juli ist der Zugang / die Zufahrt zu unserer Gaststätte direkt vom Biestower Damm aus wegen Bauarbeiten vor dieser Zuwegung nicht möglich. Bitte benutzen Sie statt dessen den Zugang über die Pforte gegenüber der Kirche. Vom Damerower Weg aus erreichen Sie uns wie gehabt über die beiden hinteren Gartenwege. Wegen der Baustelle sind die Abpollerungen im Klein Schwaßer Weg und im Damerower Weg vorübergehend entfernt worden.

Für Autofahrer: Trotz mehrfacher Nachfrage bei den verantwortlichen Behörden konnte mir niemand eine Ersatzparkfläche für meine Gäste benennen. Die letzte Aussage war sinngemäß: „Dann müssen sich die Leute eben was suchen“. Ich würde Ihnen empfehlen, zuerst auf der Freifläche entlang der Kirchhofsmauer zu suchen. Dort ist meistens noch ein Platz frei.

Marianne Niekrenz

09.05.2020 – Wir haben geöffnet!

Liebe Gäste,

in den letzten Tagen gab es viele Pressemitteilungen, dass ab dem 09. Mai die Gastronomie in Mecklenburg-Vorpommern wieder geöffnet sei.
Seit heute morgen ungefähr 10:00 Uhr liegt nun auch die entsprechende Änderungsverordnung der Landesregierung vor, aus der dies eindeutig hervorgeht. Zu den konkreten Auflagen, die mit der Wiederöffnung verbunden sind, gehört auch, dass wir ab sofort eine Tagesliste führen müssen, in die pro Gästegruppe Kontaktdaten einer Person (Vor- und Familienname, vollständige Anschrift, Telefonnummer, Tischnummer sowie Uhrzeit des Besuches) eingetragen werden müssen. Diese Daten werden von uns selbstverständlich datenschutzkonform verarbeitet und nach Ablauf von vier Wochen vernichtet. Zudem dürfen Personen, die unter einer akuten Atemwegserkrankung leiden, nicht von uns bewirtet werden. Unabhängig davon haben wir uns den Empfehlungen des Gaststättenverbandes entsprechend auf den heutigen Tag vorbereitet.

Und da wir uns alle des Risikos bewusst sein sollten, Träger einer unerkannten Infektion zu sein, bin ich auch zuversichtlich, dass sich alle so verhalten werden, dass eine Gefährdung von Anderen minimiert wird.

Wir haben also ab heute 14:00 Uhr wieder geöffnet und freuen uns, Sie bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Herzlichst
Ihre Marianne Niekrenz

21.03.2020 – Wir schließen!

Liebe Gäste,

nun ist das eingetreten, was wir eigentlich erwartet hatten. Obwohl vermutlich in den meisten Gaststätten und auch bei uns die gesundheitlichen Vorsorgemaßnahmen von allen Beteiligten, dem Personal und den Gästen, in den letzten Tagen vernünftig umgesetzt wurden, sind weitere Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens notwendig geworden.

Deshalb werden alle Gaststätten in Mecklenburg-Vorpommern ab heute komplett geschlossen. Eine Befristung ist uns derzeit noch nicht bekannt.

Wir haben kurz überlegt, ob wir Ihnen statt dessen „Essen auf Rädern“ anbieten sollten. Wir sind aber der Meinung, dass der besondere Genuss, sich bei einem Glas Bier, Wein oder Wasser mit frisch zubereiteten Speisen in unseren Gasträumen bewirten zu lassen, nicht durch eine Außerhauslieferung wettgemacht werden kann. Erst recht könnte ein solches Angebot nicht den geselligen Plausch bei Kaffee und Kuchen nach einem ausgedehnten Spaziergang ersetzen. Sie dürfen uns aber gerne Ihre Meinung dazu per Mail übermitteln.

Vorerst gehen wir nun, wie viele andere Berufsgruppen auch, geschlossen in die Kurzarbeit. Machen Sie es wie wir, gehen Sie mit Ihren Lieben viel in der Sonne spazieren oder in den Garten und tun Sie so Ihrem Immunsystem etwas Gutes, damit wir uns irgendwann alle gesund wiedersehen.

Ihre Marianne Niekrenz